"Die Axt im Haus erspart den Zimmermann"; so lautet ein altes deutsches Sprichwort, die Zimmerei Schmiechen & Grüber GmbH beweist ihren Kunden täglich das Gegenteil.

Auf unseren Handwerksbetrieb traf eher das Sprichwort: "Aller Anfang ist schwer" zu. Der Anfang wurde am 15.Juli 1991 mit 3 Mitarbeitern in Potsdam-Babelsberg gemacht. Handwerkliches Geschick und qualitätsbewusste Arbeit machten die Zimmerei Schmiechen & Grüber GmbH schnell bekannt.

Eine rasante Entwicklung begleitete die Zimmerei bis zum heutigen Tage. Unsere Fachleute sind Spezialisten für Holzbau, Holzschutz, Rekonstruktion, Sanierung, Treppenbau, Trocken- und Innenausbau.

In der Schlüterstraße 27a in Bergholz-Rehbrücke nahe Potsdam findet man heute die Zimmerei Schmiechen & Grüber GmbH und einen erfahrenen Ansprechpartner für alles, was mit Holz machbar ist. Es erledigen 15 Mitarbeiter und 1 Lehrling alle Holzarbeiten, vom Kellerverschlag über Holzbalkendecken bis zum Dachstuhl mit Innenausbau. 

Die Geschäftsführer
Martin Schmiechen und Toni Grüber.

 

In den vergangenen Jahren wurden viele Sanierungen an denkmalgeschützten Gebäuden durchgeführt u. a. im Holländer-Viertel und in der Innenstadt von Potsdam. Aber auch im Umland hat der Meisterbetrieb seine fachliche Visitenkarte hinterlassen, vor allem bei Bauarbeiten an einigen Kirchen, Schlössern und Klöstern. Aber nicht nur Sanierungen werden durch die Zimmerei realisiert, sondern alles was mit Holz im oder am Haus zu tun hat. Dazu gehören handgefertigte Treppen mit gedrechselten Geländer genauso wie der Dachstuhl auf einem Neubau, Carports und die Holzschutz- und Schwammsanierung auch im Heißluftverfahren.